Skip to content

Bruder Jochen Leuckel heimgegangen

24. April 2013
Am Samstag, den 20.04.2013 ist unser Bruder Jochen Leuckel (Botschaftsverlag IGM – Internationale Gospelmission, Siegen) heimgegangen. Kurz vor seiner Abberufung in die obere Herrlichkeit rief er mich noch an, erzählte mir, dass er längere Zeit krank war, wir sprachen über ein Buchprojekt (Band 6 von Bruder Owen Jorgensens ÜBERNATÜRLICH-Serie in deutscher Sprache), einige Verleumdungen, die er zu ertragen hatte und seinen Ausschluss aus einer Facebook-Gruppe – wenn ich mich recht erinnere, ermutigte ich ihn mit dem Schriftwort „Und wenn jemand euch nicht aufnehmen noch eure Worte hören wird – geht hinaus aus jenem Haus oder jener Stadt und schüttelt den Staub von euren Füßen!“ (Matt. 10:14) und er erkundigte sich nach meinem Blog. Wie es bei ihm so üblich war, verabschiedete er sich mit dem Friedensgruß SHALOM.

Zu diesem Zeitpunkt wußte ich nicht, dass es unser letztes Gespräch in der gegenwärtigen Welt sein würde. Noch am Tag seines Heimgangs stupste er mich auf facebook an und eine Reihe Freunde bekundeten inzwischen, wie sie dies und unseren geliebten Bruder Jochen vermissen werden.

Zuletzt war er eng mit der Versammlung bibelgläubiger Christen in Bieselsberg (Schwarzwald) verbunden – deren Dienst ich ebenfalls sehr schätze – und sandte mir auch einige Aufzeichnungen von dortigen Zusammenkünften als CD und MP3. Das erste mal war ich selbst 1998 in Bieselsberg und ein Bruder aus Frankreich ließ sich von mir im Namen des HERRN JESUS CHRISTUS taufen, der extra dazu angereist war und 7 Monate später heimgegangen ist – er war schon älter und ging voller Zuversicht in die Ewigkeit. Dann war ich noch einmal zu speziellen Versammlungen 2002 dort und wurde auch dadurch sehr gesegnet.

Auf Jochens Seite heißt es im Nachruf: „Da sprach sein Herr zu ihm: Recht so, du tüchtiger und treuer Knecht, du bist über wenigem treu gewesen, ich will dich über viel setzen; geh hinein zu deines Herrn Freude!“ Matthäus 25:21

Jochen Leuckel † 20.04.2013

Unser geliebter Freund und Bruder Jochen Leuckel ist Heim gegangen. Stets hielt er das Banner des Glaubens hoch und war ein Vorbild für viele, fleißig, voller Mut und Hoffnung, ein wirklich echter Held.

Der Trost ist aber, dass Jochen ein echter Christ war und nun im Garten Gottes wandelt, befreit von allen irdischen Gebrechen und Nöten und das wir uns eines Tages wiedersehen werden, auf der anderen Seite.

Bitte gedenkt in Euren Gebeten an die trauernden Hinterbliebenen und Bekannten.

Im Anhang Jochens letzter Post vom Freitag auf facebook:

Fürchte dich nicht, glaube nur! Markus 5,36

Lieber Jochen,

DANKE FÜR ALLES!“

Advertisements

From → Texte

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: