Skip to content

Die HOHE BERUFUNG

5. März 2014

(gefunden unter den persönlichen Habseligkeiten von Bruder Branham nach seinem Heimgang)

Wenn Gott Dich gerufen hat, wirklich in Deinem ganzen Geist wie Jesus zu sein, wird ER Dich in ein Leben der Kreuzigung und Demut ziehen und wird an Dich solche Anforderungen von Gehorsam stellen, daß ER Dir nicht erlauben wird, anderen Christen zu folgen, und in vielen Weisen läßt ER es erscheinen, daß ER andere gute Menschen Dinge tun läßt, die ER Dich nicht tun läßt. Andere Christen und Diener, die scheinbar sehr religiös und nützlich erscheinen, mögen sich selbst schieben, ziehen Fäden und erarbeiten Pläne, um ihre Pläne durchzubringen, aber Du kannst es nicht tun; und wenn Du versuchst, es zu tun, wird Dich solch ein Fehlschlag und Tadel vom HERRN treffen, was Dich zu schmerzhafter Reue führen wird.

Andere können von sich selbst prahlen, über ihre Arbeit, ihren Erfolg, ihre Schriftwerke, aber der Heilige Geist wird Dir nicht erlauben, irgend solche Dinge zu tun; und wenn Du es anfängst, wird ER Dich in einige tiefe Demütigungen führen, die Dich dazu bringen, Dich selbst zu verachten und Deine guten Werke.

Anderen wird es erlaubt, mit großen Geldsummen Erfolg zu haben, oder daß ihnen ein Vermächtnis hinterlassen wird, Luxus zu haben, aber Gott mag Dich täglich versorgen, denn ER möchte, daß Du etwas weit besseres als Gold hast, das ist eine hilflose Abhängigkeit von IHM, so daß ER das Vorrecht haben möge, Deine Nöte Tag um Tag zu versorgen heraus aus SEINEN unsichtbaren Schätzen.

Der HERR mag andere geehrt und nach vorne gestellt werden lassen und Dich verborgen halten als unbekannt, denn ER möchte produzieren einen auserlesenen Wohlgeruch für SEINE kommende Herrlichkeit (Ehre, Ruhm), welches nur produziert werden kann im Schatten.

Gott wird andere groß sein lassen, aber Dich klein halten. ER wird andere eine Arbeit für IHN tun lassen und dafür Ehre empfangen, aber ER wird Dich arbeiten und abmühen lassen, ohne daß es bekannt wird, wieviel Du tust; und dann, um Deine Arbeit noch köstlicher werden zu lassen, wird ER anderen die Anerkennung dafür zukommen lassen für die Arbeit, die Du getan hast, und das wird Deine Belohnung zehnmal größer sein lassen wenn Jesus kommt.

Der Heilige Geist wird Dich mit eifersüchtiger Liebe streng beobachten und Dich tadeln für kleine Worte und Gefühle oder Deine Zeit zu vergeuden, worüber andere Christen scheinbar nie bekümmert sind.

So sei Dir innerlich klar (bewußt), daß Gott ein Unendlicher und Souveräner ist und ein Recht hat zu tun, wie es IHM gefällt mit SEINEM Eigenen, und ER wird Dir nicht tausend Dinge erklären, über die Du Dir den Kopf zerbrichst wie ER mit Dir verfährt.

Gott wird Dich bei Deinem Wort nehmen, und wenn Du Dich selbst total aufgibst, um SEIN Sklave zu sein, wird ER Dich einwickeln in eine eifersüchtige Liebe, und ER läßt andere vieles tun und sagen, was Du nicht tun oder sagen kannst. Mache ein- für allemal fest, daß Du mit dem Heiligen Geist direkt Umgang haben sollst, und daß ER das Vorrecht haben soll, Deine Zunge zu binden oder Deine Hände zu fesseln oder Deine Augen zu verschließen in einer Weise, wie mit anderen nicht umgegangen wird. Nun, wenn Du so besetzt bist mit dem lebendigen Gott, daß es Dir in Deinem geheimen Inneren gefällt und Dich erfreust über diese besondere persönliche eifersüchtige Obhut (Vormundschaft) und Verwaltung des Heiligen Geistes über Dein Leben, dann wirst Du den Vorhof (Vorhalle) des Himmels gefunden haben.

 Predigten von Bruder Branham sind erhältlich bei:

Christian Bärthel, Ludwig-Jahn-Str. 5, 07580 Ronneburg, Tel. 036602-34954 & 0174-8772773

Advertisements

From → Texte

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: