Skip to content

Termine und Filme

14. November 2015

Ihr Lieben,

die für Montag, den 16.11.2015 in Saalfeld vorgesehene THÜGIDA-Demo wurde von den Anmeldern vor Ort nach Rudolstadt verlegt – Treffpunkt 18:30 Uhr auf dem Markt.

An der Entscheidung war weder David Köckert, Robert Köcher noch ich beteiligt – wir hätten mit Sicherheit auch nicht den Kundgebungsort aufgegeben, nur weil dort eine Gegendemo geplant ist, die es in Rudolstadt genauso geben wird. Zudem wurden etwa 15.000 Flugblätter mit dem Veranstaltungsort Saalfeld verteilt und es ist aus meiner Sichtweise den Bürgern nicht zumutbar vorher bei Facebook herumzusuchen, ob es ggf. Änderungen gibt. Da von Seiten der Behörde eine Teilung des Marktplatzes vorgeschlagen wurde, wäre es kein Problem gewesen, dieses Angebot auch so anzunehmen. Dennoch wünsche ich der Veranstaltung einen reibungslosen Verlauf.

Da eine Reihe guter Redner – mit denen ich freundschaftlich verbunden bin – vor Ort sein wird und ich zudem anderweitig terminlich gebunden bin, werde ich diesmal selbst nicht dabei sein – aber bei den nächsten Demos stehe ich selbstverständlich wieder voll und ganz zur Verfügung.

Meine nächsten Termine sind:

Mittwoch, 18.11.2015 ab 10 Uhr Mitternachtsruf Freundestreffen in der Stadthalle Pleißental, Crimmitschauer Straße 7, 08412 Werdau, über das Thema Stationen biblischer Prophetie spricht Norbert Lieth (beachtet: an dem Tag ist in Sachsen Buß- und Bettag – also ein Feiertag)

Für Samstag, den 21.11.2015 ab 13:30 Uhr wurde ich zur Jubiläumsveranstaltung anlässlich des 40-jährigen Bestehens der AG WELT (Arbeitsgemeinschaft Weltanschauungsfragen) – die allerdings bis vor einigen Jahren noch A.R.F. (Arbeitsgemeinschaft für Religiöse Fragen) hieß – nach Chemnitz eingeladen. Da dort auch ein ehemaliger Muslim und nunmehr bekennender Christ sprechen wird, lohnt sicher die Teilnahme. Wer Näheres wissen will – da eine Anmeldung erforderlich ist – kann mich gern unter 036602-34954 bzw. 0174-8772773 telefonisch erreichen.

Für Dienstag, den 24.11.2015, ab 19:30 Uhr wurde ich in eine Gemeinde im Göltzschtal als Redner und für ein Friedensgebet eingeladen – dieser Einladung komme ich besonders gern nach, da ich dort anhand biblischer Befunde auch über die Gefahren der Islamisierung sprechen soll. Mein letzter Rundbrief – siehe https://donnerruf.wordpress.com/ – widmet sich ja auch dem Thema.

Am Samstag, den 05.12.2015 finden dann wieder Demos in Thüringen statt – 10 Uhr in Altenburg und 15 Uhr in Gera, Treffpunkt Vogelwiese – wie zuvor.

Am 12.12.2015 ab 17 Uhr ist dann die WIR LIEBEN OSTTHÜRINGEN-Jahresabschlussdemo in Eisenberg, Treffpunkt Verkehrsgarten – wie zur ersten THÜGIDA-Demo dort.

~

Lange habe ich überlegt, ob ich den folgenden Film weiterverbreiten soll, da ich nicht jedem Detail darin zustimmen kann, doch aufgrund des Schriftwortes „Den Geist löscht nicht aus! Weissagungen verachtet nicht, prüft aber alles, das Gute haltet fest! Von aller Art des Bösen haltet euch fern!“ (1.Thess. 5: 19-22) und in Anbetracht der neuesten Ereignisse – wieder in Paris – überlasse ich natürlich jedem selbst die Beurteilung des insgesamt sehr wertvollen Filmes:

Der folgende Film ist nichts für schwache Nerven und sollte nur von Erwachsenen angeschaut werden. Darin bringt Michael Stürzenberger Aussagen des Koran in Verbindung mit dem Handeln fundamentalistischer Muslime (Achtung: sehr grausame Bilder!):

Im letzten Film für heute (mehr will ich euch nicht zumuten) spricht Manfred Kleine-Hartlage über das Dschihad-System:

Möge Gott uns in diesen schweren Tagen viel Kraft schenken! Herzlichst, Euer Christian

Advertisements

From → Texte

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: