Skip to content

Christen gegen die Islamisierung des Abendlandes (C-GIDA)

7. Dezember 2016

Bereits bei PEGIDA in Dresden und anderen regionalen GIDA´s brachten sich bekennende Christen ein, um klar Stellung gegen die Islamisierung des Abendlandes zu beziehen – und das ist gut so!

Inzwischen wurden von verschiedenen christlichen Vereinigungen Aufklärungen über die Irrtümer und Gefahren des Islam veröffentlicht. Die Grundsatzerklärung der Arbeitsgemeinschaft Weltanschauungsfragen finde ich in dem Zusammenhang sehr gut – sie ist hier abrufbar: http://agwelt.de/2016-10/ag-welt-grundsatzerklaerung-zum-islam/

Die AG WELT brachte in Zusammenarbeit mit dem Lichtzeichen Verlag ein kleines Büchlein mit dem Titel „Immer fremder im eigenen Land – Islamisierung unserer deutschen Heimat“ heraus, welches ich wärmstens empfehlen kann. Bestellbar für 2,50 €/Stück über folgenden Verweis: http://lichtzeichen-shop.com/Neuheiten/Immer-fremder-im-eigenen-Land.html

Auf freiwilliger Spendenbasis gibt es das 56-seitige A4-Heft „Islam und Muslime aus der Sicht Martin Luthers“ – Sonderausgabe zum 500-jährigen Fest der Reformation – herausgegeben von der Evangelischen Karmelmission, Silcherstraße 56, 73614 Schorndorf, Tel. 07181-9221-0.

Neben dem Heft „Allahu Akbar – Islamistischer Terror“ kann man bei mir nun auch das ebenfalls 44 Seiten umfassende Heft „Asyl – Fakten, Fehler, Fragen“ kostenlos bekommen. Da ich dem Herausgeber bereits etwas für die Druckkosten gespendet habe, wäre ich natürlich dafür dankbar, wenn jeder, der sich dies von mir schicken lässt bzw. vor Ort abholt, auch etwas dafür gibt.

Im Rundbrief vom 15.04.2016 machte ich bereits auf einige in christlichen Verlagen zum Thema Islam erschienene Bücher aufmerksam – der Einfachheit halber hier der entsprechende Verweis: https://donnerruf.wordpress.com/2016/04/15/terminverschiebung-in-nuernberg/

Am Ende des Verfahrens um mein islamkritisches Gedicht wurde ich übrigens freigesprochen. Dadurch, dass es mehrfach in der Presse wiedergegeben wurde, fand es eine weite Verbreitung.

Um eine bessere Koordinierung für islamkritische Christen zu ermöglichen, starte ich nun in sogenannten sozialen Netzwerken C-GIDA, wobei auch schon über das Internet hinausgehende Aktionen geplant sind – Ihr dürft gespannt sein. Auch eigene Publikationen werden folgen.

Natürlich arbeitet C-GIDA überkonfessionell und überparteilich, ist unabhängig, jedoch um Zusammenarbeit mit anderen GIDA´s sowie verschiedenen Gruppen bemüht. Ob wir „rechts“ sind möchte ich mit zwei Bibelworten beantworten: „Die Rechte des HERRN ist erhöht; die Rechte des HERRN behält den Sieg!“ (Psalm 118: 16) „…und alle Völker werden vor ihm versammelt werden. Und er wird sie voneinander scheiden, wie ein Hirte die Schafe von den Böcken scheidet, und wird die Schafe zu seiner Rechten stellen und die Böcke zur Linken.“ (Matt. 25: 32 und 33) Alles klar?

Bezogen auf diesseitige Politik lehne ich Teile- und Herrsche-Bestrebungen mittels anheften von Etiketten wie „rechts“, „links“ etc. selbstverständlich ab – dies hat nur nötig, wer inhaltlichen Argumenten aus dem Weg gehen will und eine Sachauseinandersetzung scheut. Von der Bibel her betrachtet (siehe oben) und auch allgemein (man spricht von Rechtsstaat – auch wenn es keiner ist – rechtschaffen, gerecht…) ist das Wort „RECHTS“ meist positiv besetzt.

Sehr gute Vorträge verschiedener Glaubensbrüder zum Zeitgeschehen finden sich hier: https://www.youtube.com/c/ChristWikide und meine bisherigen Beiträge könnt ihr selbstverständlich auf https://donnerruf.wordpress.com/ anschauen. Bitte empfehlt die Seiten auch weiter! Mit Prediger 12: 13 und 14 „Lasst uns die Hauptsumme aller Lehre hören: Fürchte Gott und halte seine Gebote; denn das gilt für alle Menschen. Denn Gott wird alle Werke vor Gericht bringen, alles, was verborgen ist, es sei gut oder böse.“ die herzlichsten Grüße und Segenswünsche aus Ronneburg/Thüringen, Euer Evangelist Christian Bärthel

Advertisements

From → Texte

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: