Skip to content

MDR über mich + Veranstaltungshinweis

21. Februar 2017

Am morgigen Mittwoch, den 22.02.2017 sollen laut Information des verantwortlichen Redakteurs in der Sendung Exakt um 20:15 Uhr Teile des Interviews vom Januar mit mir zu sehen sein.

Nun bin ich mal gespannt, was da aus einem fast zweistündigen Gespräch zusammengeschnitten wurde – ob es den Gesamtkontext widerspiegelt oder nur wieder einer gewissen Stimmungsmache dienen soll. Dem Redakteur sagte ich ja sinngemäß, dass ich ihn aufgrund seiner Aussagen als Handlanger volksfeindlicher Kräfte betrachte und er in der Hinsicht seinen Auftrag gut erfüllt. Schon der Bericht über die Demo in Jena am 09.11.2016 war alles andere als objektiv.

~

Die Kollegen von COMPACT führen am Aschermittwoch, 01.03.2017 im Kulturhof Kosma, Hauptstraße 16, 04600 Altenburg ab 19 Uhr eine Veranstaltung unter dem Motto „Für die Einheit der AfD! Gegen Schulz und Merkel!“ durch, an der ich wahrscheinlich auch teilnehmen werde. Das Dorf Kosma ist ja im Grunde auch ganz in meiner Nähe.

Weitere Infos siehe hier: https://juergenelsaesser.wordpress.com/2017/02/14/grosse-compact-veranstaltungen-fuer-die-einheit-der-afd-gegen-schulz-und-merkel/

~

Trump stoppt Völkermord

In den Systemmedien habe ich nichts darüber gehört, doch hier wird etwas Interessantes berichtet: http://www.bv-lebensrecht.de/aktuell/einzelansicht/article/alfa-begruesst-pro-life-entscheidungen-derus-amerikanischen-regierung.html

Daraus ergibt sich, dass die USA bisher die millionenfache Ermordung von Kindern im Mutterleib in allen möglichen Teilen der Welt finanziert hat. Mir war dies bisher nicht bekannt.

Um so dankbarer bin ich, dass der neue US-Präsident seinen Worten Taten folgen lässt und die weitere Finanzierung der Völkermordindustrie gestoppt hat. Er kündigte vor der Wahl an, ein Präsident für das Lebensrecht zu sein und handelt nun entsprechend. Richtig so!

~

Bitte unterstützt auch als ein Zeichen gegen die „Kultur des Todes“ die Solidaritätsbekundung für Thomas Börner und Markus Fröhling, deren Anliegen es war, in einer Klinik in Deutschland auf Abtreibungen zu verzichten und die deswegen nun vor die Tür gesetzt werden sollen.

Ihr könnt – wie ich es bereits getan habe – hier unterzeichnen: http://www.citizengo.org/de/lf/41005-solidaritaet-mit-thomas-boerner-und-markus-froehling-gegen-die-kultur-des-todes-den-capio?tc=fb

Mit einigen Worten aus Psalm 139 die herzlichsten Grüße und Segenswünsche: „Denn du hast meine Nieren bereitet und hast mich gebildet im Mutterleibe. Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.“ (Vers 13 und 14) – wer mehr über das Menschsein von Anfang an (nach der Vereinigung von Samen und Eizelle) wissen möchte, braucht unter https://www.bibleserver.com nur „Mutterleib“ oder ähnliches eingeben. In diesem Sinne – eine fruchtbare Zeit – Euer Christian

Advertisements

From → Texte

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: